Telefonkontakt: +49 2174 64634

Sportanlagen/-stätten in Burscheid

Sportanlagen / Sportstätten

Burscheid verfügt über folgende

Sportanlagen / Sportstätten:

Zwei Sportanlagen mit Leichtathletikeinrichtungen
  • Sportplatz Griesberg (mit Kampfbahn Typ C / kleinste Wettkampfanlage)
  • Sportplatz Hilgen

Beide Anlagen werden von Vereinen überwiegend für den Fußballsport genutzt, aber auch für die Abnahme von Sportabzeichen (Leichtathletik).

Darüber hinaus bieten zwei Schulsportanlagen:
  • Im Hagen und
  • Höhestraße

sowie eine Tennisanlage (vereinseigen) Auf dem Schulberg weitere Sportmöglichkeiten.

Für den Hallensport stehen zwei Dreifach-Sporthallen
  • Auf dem Schulberg und
  • Max-Siebold-Halle
und vier Turnhallen
  • Schulturnhalle Hilgen
  • Karl-Zimmer-Halle
  • Hugo-Pulvermacher-Halle (vereinseigen) und
  • Großösinghausen (vereinseigen)
zur Verfügung.
Nur teilweise für den Sport steht die Hans-Hoersch-Halle zur Verfügung, da diese als Mehrzweckhalle auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Diese Halle ist mit einer
entsprechenden Bühne und Zuschauerpodesten ausgestattet.
Für den Schießsport stehen zwei vereinseigene Schützenhäuser zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Tennishalle in Hilgen, Erlenweg, (kommerziell) und zwei Reitsporthallen
  • Gut Engelrath und
  • Oberwietsche
mit jeweils angeschlossenen Außenreitplätzen.
Private Reitställe finden hier keine weitere Erwähnung.
Das Burscheider Bad (Hallenbad) verfügt seit 1995/1996 über eine Kleinschwimmhalle, die überwiegend für den Schul- und Vereinssport genutzt wird.
13. Juli 2007
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen